Toureninformationen

Hier findest du hilfreiche Informationen zu unserem Tourenwesen.

Ansprechpersonen

Tourenreglement

Konditionelle Anforderungen

Technische Anforderungen

Ausrüstung

Notfall

 

Ansprechpersonen

Allgemeine Fragen zum Tourenwesen unserer Sektion beantworten dir unsere Tourenchefs Andre Meyer (Winter) und Mark Schuppli (Sommer). Für Fragen zu ausgeschriebenen Touren sind unsere Tourenleiterinnen und Tourenleiter die richtige Anlaufstelle.

 

Tourenreglement

Das Tourenreglement regelt, wie in unserer Sektion das Tourenwesen organisiert ist, Touren durchgeführt werden und welche Rechte und Pflichten Tourenleiter und Teilnehmer haben.

Tourenreglement (PDF)

 

Konditionelle Anforderungen

Die konditionellen Anforderungen einer Tour werden mit folgende Abkürzungen angegeben.

Awenig anstrengend

3 - 5 h Totalzeit; bis ca. 800 HM Aufstieg

B

ziemlich anstrengend

4 - 7 h Totalzeit; ca. 800 - 1300 HM Aufstieg
C

anstrengend

6 - 10 h Totalzeit; ca. 1300 - 1600 HM Aufstieg

D

sehr anstrengendlänger als 10 h Totalzeit; Aufstieg mehr als 1600 HM

Technische Anforderungen

Die technischen Anforderungen einer Tour richten sich nach den SAC Schwierigkeitsskalen der ensprechenden Disziplin.

Schwierigkeitsskala Hochtouren (H)

Schwierigkeitsskala Klettern (K)

Schwierigkeitsskala Klettersteig (KS)

Schwierigkeitsskala Wandern (W)

Schwierigkeitsskala Skitouren (S)

Schwierigkeitsskala Schneeschuhtouren (SS)

 

Ausrüstung

Nachfolgend findest du nützliche Ausrüstungslisten als PDF.

Ausrüstungsliste Biken

Ausrüstungsliste Hochtour

Ausrüstungsliste Klettern

Ausrüstungsliste Klettersteig

Ausrüstungsliste Schneeschuhtour

Ausrüstungsliste Skitour

Ausrüstungsliste Skihochtour

Ausrüstungsliste Wandern

 

Notfall

Das Notfallblatt ist auf der Tour dabei und enthält Checklisten und Ansprechpersonen für den Notfall auf einer Sektionstour.

Das Notfallkonzept (Kurzversion) enthält detaillierte Angaben, was bei einem Notfall auf einer Sektionstour zu tun ist.