Touren

In dieser Ansicht werden alle Touren angezeigt, für die bereits eine Detailausschreibung vorhanden ist. Alle geplanten Touren für das laufende Tourenjahr findest du in unserem Jahresprogramm.

Waldfondue-Plausch

Datum Fr 21. Feb. 2020 Abend
Gruppe Alle
Leitung
Usterstrasse 57
Aktuarin
8308 Illnau
Telefon G +41 44 438 17 91
Telefon P +41 79 509 25 39
Mobile +41 79 509 25 39
E-Mail:
Typ/Zusatz: A (Anlass)
Unterkunft / Verpflegung Grillplatz Wasserreservoir Horn in Illnau
Kosten CHF 25.- max. Preis für Fondueplausch
Route / Details Treffpunkt: 19:00 Uhr auf dem Horn in Illnau.
Der kürzeste Tag gehört erneut der Vergangenheit an und die zahlreichen Festmenüs ebenso. Solange aber Kerzenlicht und Kaminfeuer noch willkommen sind aufgrund der Dunkelheit, wollen wir die Gelegenheit nutzen. Somit freuen wir uns über einen schönen und gemütlichen Abend am Lagerfeuer und vor den Fonduetöpfen. Wer Lust hat, Glühwein oder Dessert mitzubringen, darf sich sehr gerne melden.

Wegbeschreibung: Euer Ziel ist vom Bahnhof her sehr gut erkennbar, wenn ihr nach Nordosten schaut: leuchtender grosser Stern (sollte ab dem ersten Advent wieder leuchten).
Direkt beim Grillplatz befinden sich keine Parkplätze. Parkmöglichkeiten im Dorf vis-à-vis vom Restaurant Rössli, beim Bahnhof oder Volg benutzen. Nach dem Restaurant Rössli in Richtung Weisslingen abbiegen, in die erste Strasse links abbiegen und der Zihlrütistrasse folgen. Die Strasse hat eine gute Steigung und führt aus der Siedlung. Danach folgt auf der rechten Seite ein einzelnes Haus, dort links abbiegen in einen Feldweg. Nach ca. 40 Meter kommt man in die geteerte Hornstrasse, links und gleich wieder rechts abbiegen und der Teerstrasse folgen. Erneut gibt es eine ordentliche Steigung. Wenn ihr am Kreuz und wenige Meter später am Brunnen vorbei kommt, seid ihr am Ziel angekommen.

Wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt, da kein Unterstand vorhanden ist.
Ausrüstung Gute Kleidung für den Aufenthalt draussen am Feuer. Wenn wir direkt vor dem Feuer stehen, empfiehlt sich das Zwiebelschalenprinzip und vielleicht auch noch eine Decke für nach dem Essen. Für die Wegbeleuchtung ist eine Stirnlampe empfehlenswert.
Durchführungskontakt Allfällige Absage erfolgt bis Mittwochabend
Anmeldung Online bis Mi 12. Feb. 2020, Max. TN 30